Impressum


Anwaltskanzlei Klaus Keil & Koll.

Rechtsform: Einzelinhaber

Inhaber: Klaus Keil

Vertretungsberechtigter: Eva Keil

Untere Hauptstrasse 24

78532 Tuttlingen

Tel: 07461 / 965750

Fax: 07461 / 9657520

E-Mail: info@kanzlei-keil.de

 

USt.-Identifikationsnummer: DE 256970445

Berufshaftpflichtversicherung: Allianz Vers. AG

Nr. GHV 90 0457 9302087 316

Alle Inhalte dieser Website einschließlich Gestaltung und Programmierung unterliegen dem Urheberrecht (Copyright). Alle Rechte vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Sofern diese Website Links zu Websites in anderen Verantwortungsbereichen enthält, distanzieren wir uns ausdrücklich von deren Inhalt.

 

weitere Angaben gem. § 5 TDG:
Die Anwaltskanzlei Klaus Keil & Koll. ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Tübingen, Christophstr. 30,  72074 Tübingen, Tel. 07071/84194.

Die gesetzliche Berufsbezeichung lautet "Rechtsanwalt". Verleihender Staat ist die Bundesrepublik Deutschland.

Berufsrechtliche Regelungen sind die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), die Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) und die Fachanwaltsordnung (FAO), nachzulesen unter http://www.brak.de

 

Verantwortlich für die Inhalte dieser Seiten ist RA Klaus Keil, Untere Hauptstr. 24, 78532 Tuttlingen.“

 

Haftung:

Alle Kanzleikonten lauten ausschließlich auf den Kanzlei-Alleininhaber Klaus Keil. Die Freien Mitarbeiter sind nicht vertretungsberechtigt in kanzleibezogenen Honorar- und Beitreibungsangelegenheiten.

Die auf den Seiten abrufbaren Inhalte dienen ausschließlich der allgemeinen Information. Für deren Richtigkeit und Wiedergabe wird keine Gewähr übernommen. Weder durch das Lesen noch den Download oder sonstige Nutzungsweisen von Informationen kommt ein Mandatsverhältnis zustande oder wird Rat oder Auskunft erteilt. Die Haftung für den Inhalt der abrufbaren Informationen wird ausgeschlossen, soweit es sich nicht um vorsätzlich oder grob fahrlässig publizierte Falschinformationen handelt. Es wird darauf hingewiesen, dass unverschlüsselte Kommunikation via E-Mail unsicher ist, so dass eine Haftung für übermittelte Mitteilungen, insbesondere zur Fristwahrung ausgeschlossen ist! Mandatsverhältnisse kommen erst durch die Annahmeerklärung der Kanzlei zustande. Bei unverschlüsselter Erstübermittlung von E-Mails wird das Einverständnis zur unverschlüsselten Kommunikation unterstellt.

Streitbeilegungsverfahren

Kanzlei Keil nimmt nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. 

Plattform  der  EU  zur  außergerichtlichen  Online-Streitbeilegung:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

Realisierung des Webauftritts:
Squadhouse-Media - Agentur für digitale Medien  

Ideen, Gestaltung, Fotos und Aktionen by Eva Schumpp

Kontakt
Impressum